Flächenpotenzial­analysen PV für ganz Europa

Im Rahmen einer Flächenpotenzialanalyse identifizieren wir konkrete Standorte, die für die Errichtung von PV-Freiflächenanlagen geeignet und für Sie ökonomisch attraktiv sind. Mit Hilfe eines komplexen Analysemodells werden auf Basis der regional typischen Standorteigenschaften von Bestandsanlagen und unter Berücksichtigung länderspezifischer Vorgaben sowie weiterer Kriterien, wie einem günstigen Zuschnitt, geeignete Flächen für PV-Freiflächenanlagen identifiziert. Die ermittelten Potenziale werden nach wirtschaftlichen Standortbedingungen, wie der möglichen Sichtbarkeit der Fläche von Siedlungen aus, Entfernung zu den nächstgelegenen möglichen Netzanschlusspunkten und solarer Einstrahlung bewertet.

Nutzen Sie den Informationsvorsprung und identifizieren Sie attraktive Standorte für PV-Freiflächenanlagen – europaweit!

Probieren Sie es aus!

In unserer interaktiven Karte sehen Sie das Ergebnis einer Flächenpotenzialanalyse für PV-Freiflächenanlagen rund um die Stadt Montabaur in Deutschland. Ausgewiesen sind alle Potenzialflächen mit einer Größe von mindestens zwei Hektar, klassifiziert nach dem möglichen jährlichen Stromertrag in kWh/kWp. Darüber hinaus können Sie sich die Potenzialflächen an Autobahnen und Schienen separat anzeigen lassen und finden detaillierte Informationen zu allen Bestandsanlagen im betrachteten Gebiet.

Wir gehen ins Detail

Sie haben eine konkrete Fläche im Auge oder Ihnen wurde ein bestimmtes Flurstück angeboten?
Mit Hilfe unseres Modells und der passenden Ausschlusskriterien analysieren wir die von Ihnen vorgegebenen Gebiete oder Flurstücke bezüglich ihrer Eignung für PV-Freiflächenanlagen und bewerten diese anhand verschiedener Wirtschaftlichkeitsparameter.

Beispiel Deutschland

  • Ergänzende Flächenpotenzialanalyse für EEG-förderfähige Flächen
  • Gesonderte Analysen zu Korridoren entlang von Autobahnen und Schienen
  • Berücksichtigung von benachteiligten Gebieten für die Landwirtschaft gemäß Länderöffnungsklausel
  • Bewertung der Potenzialflächen anhand der Kriterien aus der Flächennutzungs- und Regionalplanung
  • Flächendeckende Analyse zu Flurstücken innerhalb der Potenzialgebiete
  • u. v. m.

Überblick Regionalpläne

Anhand unseres kontinuierlich aktualisierten Überblicks über die für PV-Freiflächenanlagen relevanten regionalen Raumordnungsprogramme bzw. Regionalpläne prüfen wir stets die Ergebnisse unserer Modellberechnungen auf ihre planungsrechtliche Realisierungswahrscheinlichkeit. Dazu werden neben den textlichen Festsetzungen auch die konkreten digitalisierten Vorbehalts- und Ausschlussgebiete berücksichtigt. Ebenso erfragen wir bei den zuständigen Planungsbehörden die geplanten nächsten Schritte der Regionalplanung, um so optimal auf anstehende Veränderungen vorbereitet zu sein.

Der „Überblick Regionalpläne“ wird regelmäßig aktualisiert und kann in Form von Excel- und GIS-Dateien für weitere Überprüfungen zur Verfügung gestellt werden.

Nutzen Sie diesen Informationsvorsprung und identifizieren Sie attraktive Standorte für Ihren nächsten Solarpark!